10 Tage bis zum Spiel gegen die Ice Crushers
11 : 2 Sieg gegen die Black Stars

EHC Penguins - Black Stars Luzern; 18.11.2017 16.45 Uhr, Eishalle Sursee

Das 2. Saison-Spiel bei den Black Stars in Luzern konnten wir 7:2 für uns entscheiden, so sollte es doch sein.

Details findet Ihr unter: http://www.surseepilatuscup.ch/assets/plugindata/poold/20170511BLSvsPEN.pdf

Nun kommt es bereits zum Re-Match in Sursee.

Black Stars Luzern - EHC Penguins; 05.11.2017 18.15 Uhr, Eiszentrum Luzern

Der Saisonauftakt gegen die Indianas am 28.10.2017 ging in die Hose, 6:2 Niederlage.
Bei einem Derby will man ein anderes Resultat. Das 1. Drittel war ansprechend, ausgeglichen und beidseitig intensiv geführt. Man glaubte, dass beide Mannschaften sogleich wieder auf Betriebstemperatur und auf die Saison gut vorbereitet sind. Im 2. Drittel ging dann der Schuss nach hinten los, bei den Inidanas gingen die (verdient) Pucks rein und ganz ehrlich gesagt haben wir das Drittel vollkommen verpennt, und somit das Spiel unnötig früh verloren. Im letzten Drittel änderte sich nicht mehr viel, zu deutlich war der resultatmässige Vorsprung. Tja, mit nur einem Drittel Vollgas holt man gegen solche Gegner keine Punkte.

Diesen Sonntag wird es wieder, wie es sein muss. Richtiges Hockey über 60 Minuten gegen die Black Stars, die man aber auf keinen Fall unterschätzen darf. In Luzern ist es häufig sehr eng geworden und körperlich geht es dort meist zur Sache, was wir aber auch gerne haben.

Rückblick Spiel 1: EHC Indianas vs. EHC Penguins 6:2; 28.10.2017

Tore:
6:29 Waltisberg (Püntener) 1:0
7:54 Janik Waller (Matthias Heyer) 1:1
24:59 Emmenegger 2:1
26:53 Vornarburg 3:1
32:05 Ghetta (Grüter) 4:1
33:31 Kurmann (Jurt, Püntener) 5:1
45:10 Vonarburg (Püntener) 6:1
49:30 Thomas Helfenstein (Janik Waller) 6:2

Strafen:
EHC Indianas 7x2min + 1x10min; EHC Penguins 12x2min

Für EHC Penguins spielten:
Vogel; Lötscher, Tschopp; Fischer, Helfenstein; Helfenstein, Itten; Wyss, Reber, Fuchs; Heyer, Waller, Schumacher; Müller, Schenck, Gallati;

Weitere News